Wie der Aufbau von Routinen mir geholfen hat, weniger gestresst zu sein und mehr Zeit für mich selbst zu haben

Routinen-aufbauen

Möchtest du etwas mehr Balance und Leichtigkeit in deinem Leben? Dich gelassener fühlen und nicht ständig das Gefühl haben, dass du selbst mit deinen Bedürfnissen zu kurz kommst?

Ich habe schon immer nach Wegen gesucht, wie meine Tage entspannter verlaufen können. So, dass ich mich nicht gestresst fühle von der Vielfalt und Menge an Aufgaben. Aber noch wichtiger für mich: so, dass ich auch noch ausreichend Zeit für mich selbst, für meine Selbstfürsorge habe. Denn die habe ich früher sehr oft schleifen lassen…

Weiterlesen

Alles zu viel? Wie du trotz Zeitmangel wirkungsvoll dein Stresslevel reduzieren kannst

keine-zeit

Dein nächstes geschäftliches Meeting steht an, die Arbeitsberge stapeln sich auf dem Schreibtisch, eine Flut von E-Mails wartet auf deine Beantwortung. Als wäre das noch nicht genug, klingelt dein Handy. Dein Mann, der dich daran erinnert, dass du auf dem Heimweg noch unbedingt bei der Apotheke vorbei musst. Ach ja, und der Kühlschrank ist leer und er ist nicht dazu gekommen, einzukaufen. Damit ihr heute Abend etwas zu essen habt, müsstest du noch kurz beim Supermarkt halten. Was denn noch alles? – denkst du seufzend und fragst dich, mit was du bloß anfangen sollst. Wieso um alles in der Welt hast du den Eindruck, als ob die Zeit davonrasen würde? Und noch wichtiger: Was kannst du tun, so dass du nicht ständig das Gefühl hast, keine Zeit zu haben?

Weiterlesen

Ja und Amen? Wie du dir selbst schadest, wenn du es allen anderen immer Recht machen willst

anderen-Recht-machen-wollen

Wie sieht das bei dir aus? Denkst du auch oft darüber nach was andere über dich denken bzw. denken sollen? Ist es dir unangenehm, andere zu kritisieren und sehr wichtig, von anderen akzeptiert zu werden? Und kommt es „ab und an“ vor, dass du deshalb deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anstellst? Wenn du dich angesprochen fühlst, gehörst du vermutlich auch zu den Kandidaten, die stets versuchen, es anderen Recht zu machen.

Weiterlesen

Wieso dein Ressourcenspeicher immer gut gefüllt sein sollte und wie dir das gelingt

Energiehaushalt-und-Ressourcenspeicher

Was tust du, wenn du total im Stress bist? Wie versuchst du, wieder Herr deiner Lage zu werden und deinen Stress zu reduzieren? Lass mich raten: du erhöhst dein Arbeitstempo und versuchst, noch mehr in noch kürzerer Zeit zu schaffen. Um den Berg an To-Do’s irgendwie abzuarbeiten und vielleicht irgendwie doch noch alles hinzubekommen. Doch was passiert? Kaum ist ein Ende in Sicht, kommt wieder irgendjemand, der irgendwas will und dir ruckzuck 10 weitere Aufträge aufbrummt. Du stöhnst auf, fühlst dich ausgelaugt, erschöpft und schwenkst innerlich die weiße Fahne. Und hast das Gefühl, dass du den Kampf gegen deinen Stress nie gewinnen wirst.

Weiterlesen

Aufgeschoben ist aufgehoben! Wie du schaffst, ENDLICH ins Tun zu kommen

Vor ein paar Wochen traf ich mich mit meiner Freundin Viola in unserem Lieblingscafé. Dabei berichtete sie mir von ihren Vorsätzen, dieses Jahr WIRKLICH wieder öfter joggen zu gehen und dafür früher aufzustehen. Sie wollte einfach wieder fitter werden und etwas abnehmen. Und damit sie das realistisch in ihren Tag einbauen kann, bedeutet das: Früher raus aus den Federn. Sehr plastisch berichtete sie mir ihre Qualen. Dem ständigen „sich-überwinden“, die Joggingklamotten anzuziehen- und dann auch noch so früh morgens. Für Viola, die absolut kein Morgen-Mensch ist, der absolute Horror.

Weiterlesen

5 Fragen, die du dir stellen solltest, wenn du entspannt abschalten und deinen Kopf freibekommen willst

5 Fragen, die du dir stellen solltest, wenn du entspannt abschalten und deinen Kopf freibekommen willst

18:00 Uhr. „Puuh, geschafft: Feierabend“, denkst du erleichtert, als du endlich die Bürotür hinter dir zumachst. Doch als du daheim angekommen bist, will sich die Entspannung nicht so richtig einstellen. Füße hochlegen, abschalten und Kopf freibekommen? Fehlanzeige! Damit soll nun ein für alle Mal Schluss sein! Mir liegt es nämlich sehr am Herzen, dass du die arbeitsfreie Zeit ganz bewusst genießen und alleine für dich, deine Bedürfnisse und deine Liebsten nutzen kannst – ganz ohne schlechtes Gewissen!

Weiterlesen

Wenn der Alltagsstress nicht mehr harmlos ist – so erkennst du, dass dein Dauerstress direkt in Burnout übergeht

Burnout

Du hast das Gefühl, dauergestresst zu sein? Dass dir immer weniger gelingt, obwohl du dich immer mehr anstrengst? Du fühlst dich ausgelaugt? Falls du gerade innerlich genickt hast, solltest du unbedingt weiterlesen. Mit diesem Artikel will ich dich liebevoll wachrütteln und dich selbst mal gegenchecken lassen, wie nah du möglicherweise einem Burnout bist und vor allem auch, ob du ein Risikokandidat bist, um einen zu entwickeln.

Weiterlesen

Entspannt ins neue Jahr: Diese Apps helfen dir bei deinem erfüllten Leben

Die-besten-Apps-2018-Meditation-Entspannung-Stressreduktion

Ich möchte dir so gerne zu einem entspannten Start ins neue Jahr verhelfen. Deswegen stelle ich dir einige wirklich hilfreiche Apps vor, die zum Großteil auch meinen Alltag erleichtern und mir bei meiner Mission vom guten, erfüllten Leben helfen. Wenn du also mal wieder das Gefühl hast, die Arbeit stapelt sich und der Stress will kein Ende nehmen, dann nutze das Gerät, das oft sicher auch Stressproduzent ist. Dein Smartphone.

Weiterlesen

So lässt du lästige Gewohnheiten hinter dir und startest kraftvoll und zufrieden ins neue Jahr

Gewohnheiten hinter sich lassen

Neulich hat mir Melanie, eine Leserin meines Blogs, eine Mail geschrieben und mir berichtet, dass sie sich furchtbar über sich selber ärgere: Es gelinge ihr einfach nicht, lästige Gewohnheiten abzuschütteln. Sie weiß sehr genau, was sie gern ändern würde und auch sollte, aber es gelingt ihr einfach nicht, in die Umsetzung zu kommen. Der Jahreswechsel bringt für uns alle die Chance auf einen „Neustart“. Den du gut für dich nutzen könntest. Um Dinge anzugehen und umzusetzen, die du dir schon lange vorgenommen oder solche abzulegen, die dir nicht gut tun.

Weiterlesen

Endlich typgerecht entspannen: Welche Entspannungsmethode ist die richtige für dich?

Entspannungsmethode

Beim Wellnesstag und einer Massage die Seele baumeln lassen oder lieber eine Joggingrunde draußen in der Natur? Personal Training im Fitnessstudio oder mit einem guten Buch auf die Couch? Oder vielleicht doch lieber Meditation oder Yoga ausprobieren? Eines steht fest: Wenn du dich nach einem stressigen Arbeitstag erholen und deine Akkus aufladen willst, hast du die Qual der Wahl zwischen einer ganzen Menge an unterschiedlichen Entspannungsmethoden. Es wird also höchste Zeit herauszufinden, zu welchem Entspannungstyp du gehörst. Leg gleich los mit dem Test.

Weiterlesen