Es geht nicht darum, wie dein Leben von außen aussieht. Die Frage ist, wie es sich von innen anfühlt.


Hallo, ich bin Ulrike.


Als promovierte Diplom-Psychologin, Systemische Therapeutin und zertifizierter Coach für Positive Psychologie helfe ich seit mehr als 10 Jahren Menschen, ihr Leben zum Besseren zu verändern.


Meine Mission bei soulsweet ist es, dir zu zeigen, wie du entspannter, gelassener und mit mehr Freude durch´s Leben gehst.

Ulrike Bossmann

Warum?


Weil ich viel zu viele Menschen kennengelernt habe, die vor allem damit beschäftigt sind, zu funktionieren und alles am Laufen halten. Die sich nach einem glücklicheren Leben sehnen, aber nicht genau wissen, wie sie das hinkriegen. Die erst aktiv werden, wenn der Leidensdruck extrem hoch ist oder die Kinder so tief im Brunnen liegen, dass es ewig dauert, sie wieder rauszuholen. Und weil es leicht ist, an den falschen Stellen nach dem Glück zu suchen - und alte Muster zu wiederholen statt die richtigen Hebel in Bewegung zu setzen.


Wie ich arbeite


Auf soulsweet übersetze ich für dich die Erkenntnisse aus psychologischer Forschung und Praxis in deinen Alltag. Bei mir gibt es keine Wischi-Waschi-Bloggertipps, esoterischen Hokuspokus oder unlautere Heilsversprechen.


Ich berate Menschen und Organisationen seit mehr als 10 Jahren. Ich weiß, welche Strategien funktionieren und welche auf dem Papier schön klingen, aber in der Realität nicht brauchbar sind. Ich lege Wert auf wissenschaftliche und fachliche Fundierung, denn wenn es um das Wohl von Menschen und Unternehmen geht, sollte es mehr sein als: “Das hat bei mir oder Tante Erna gut funktioniert”. 

Du bist richtig auf soulsweet, wenn du …


... dich nicht mit “ganz okay” oder “so lala” zufrieden geben, nicht bloß im Alltag funktionieren oder auf Autopilot leben, sondern dein Leben bewusst gestalten und in vollen Zügen genießen willst

... Psychologie spannend findest und neugierig bist, wie du sie nutzen kannst, um dich besser kennenzulernen, Probleme zu lösen und ein gelingendes Leben zu führen

... konkrete, alltagstaugliche Tipps suchst, aber auch tiefergehende Beiträge schätzt, die deinen Horizont erweitern und dich zum Nachdenken bringen - und liebevolle Popo-Tritte, damit du ins Tun kommst

Wieso ich tue, was ich tue 

Ich weiß noch, wie meine Schwester von einem fiesen, älteren Nachbarsjungen gehänselt wurde. Oliver saß auf den großen Steinen vor unserem Haus und machte immer irgendwelche blöden Kommentare. Es tat mir in der Seele weh, wenn ich sah, wie meine Schwester litt und sich einschüchtern ließ. Eines Tages habe ich es nicht mehr ausgehalten. Ich bin zu ihm rüber und hab ihm meine Meinung gegeigt. Ich habe nicht darüber nachgedacht, dass er viel älter und stärker war als ich. Ich wollte nur, dass meine Schwester nicht mehr unglücklich ist.


Es ist Teil meiner Kindheit und meines Lebens geworden, anderen zur Seite zu stehen. Ob als Schwester, Tochter, Schwiegertochter, als Ehefrau, Freundin oder in meinem Job als Therapeutin und Coach.


Es steckt keine Mutter Theresa in mir. Wohl aber ein Teil, der sich wünscht, dass es allen Menschen gut geht. Sie mit sich im Reinen sind. Zufrieden. Das treibt mich an und hat es schon immer getan.


Heute bin ich dankbar und stolz, dass ich ein Unternehmen gegründet habe, mit dem ich viele Menschen täglich berühre und dazu anrege, ihr Leben schöner und besser zu gestalten. 

Ulrike Bossmann

Meine Qualifikation

Aus- und Fortbildungen

  • Diplom-Psychologin mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie 
  • Doktorin (Dr. sc. hum): Im Rahmen meiner Promotion habe ich ein Training für den Umgang mit Dilemmata entwickelt und evaluiert
  • Systemische Therapeutin (zertifiziert durch SG)
  • Coach der Positiven Psychologie (zertifiziert nach DACH-PP)
  • Coach für Transaktionsanalyse (zertifiziert nach den Richtlinien der EATA & ITAA)

Als Diplom-Betriebswirtin (BA) und Wirtschaftspsychologin coache ich seit 2009 Führungskräfte, begleite Veränderungsprozesse und trainiere Führungskräfte wie Mitarbeiter in mittelständischen und Großunternehmen.


Wertvolle Erfahrungen als Supervisorin, Organisationsberaterin und Coach verdanke ich auch meiner Zeit am Institut für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg. Schwerpunkte meiner Praxisforschung bildeten Fragen danach, wie Menschen im Berufsleben ihre Resilienz und psychische Gesundheit stärken und wie sie mit dilemmatischen Situationen gut umgehen können. Die Ergebnisse dieser Arbeit habe ich in zahlreichen Fachartikeln und -büchern veröffentlicht. 

Ulrike Bossmann

Wertvolle Erfahrungen als Supervisorin, Organisationsberaterin und Coach verdanke ich auch meiner Zeit am Institut für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg. Schwerpunkte meiner Praxisforschung bildeten Fragen danach, wie Menschen im Berufsleben ihre Resilienz und psychische Gesundheit stärken und wie sie mit dilemmatischen Situationen gut umgehen können. Die Ergebnisse dieser Arbeit habe ich in zahlreichen Fachartikeln und -büchern veröffentlicht. 

Meine Qualifikation

Aus- und Fortbildungen

  • Diplom-Psychologin mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie und Wirtschaftspsychologie 
  • Doktorin (Dr. sc. hum): Im Rahmen meiner Promotion habe ich ein Training für den Umgang mit Dilemmata entwickelt und evaluiert
  • Systemische Therapeutin (zertifiziert durch SG)
  • Coach der Positiven Psychologie (zertifiziert nach DACH-PP)
  • Coach für Transaktionsanalyse (zertifiziert nach den Richtlinien der EATA & ITAA)

Als Diplom-Betriebswirtin (BA) und Wirtschaftspsychologin coache ich seit 2009 Führungskräfte, begleite Veränderungsprozesse und trainiere Führungskräfte wie Mitarbeiter in mittelständischen und Großunternehmen.

Worauf wartest du?

Lass uns deine Themen anpacken und gemeinsam für eine positive Veränderung in deinem Leben sorgen.

Du bist wie ich eine Neugiernase und willst mehr von mir erfahren?

10 facts über mich:

  • 01

  • 02

  • 03

  • 04

  • 05

  • 06

  • 07

  • 08

  • 09

  • 10

fact #01

Ich bin leidenschaftliche Lippenstiftliebhaberin. Sehr zum Leidwesen meines Mannes, der mich in natura am schönsten findet und es hasst, wenn seine Lippen nach dem Knutschen rot sind.

Du bist wie ich eine Neugiernase und willst mehr von mir erfahren?

10 facts über mich

#01

Ich bin leidenschaftliche Lippenstiftliebhaberin. Sehr zum Leidwesen meines Mannes, der mich in natura am schönsten findet und es hasst, wenn seine Lippen nach dem Knutschen rot sind.

#02

Mein Sinn für das Schöne ist sehr ausgeprägt. Ich kann Unsummen für einen Kugelschreiber ausgeben, nur weil er clean und minimalistisch daherkommt. Meine Kunden profitieren davon, weil ich alle Kursräume und -materialien wirklich, wirklich hübsch mache.

#03

Ich hasse es, wenn ich “Werde die beste Version deiner selbst” lese! Wahrhaft glücklich und erfüllt lebst du, wenn du mehr und mehr zu dir findest. Zu dem, was dich ausmacht und was dir wichtig ist im Leben. Deswegen helfe ich meinen Klienten nicht die beste (Achtung Selbstoptimierungsfalle!), sondern die echteste Version ihrer selbst zu werden.

#04

Als ich 14 Jahre alt war, habe ich posh spice (Victoria Beckham) für ihr Aussehen (so sophisticated!) geliebt und schwarze, viel zu kurze Kleider getragen, die meinen Vater zur Weißglut trieben.

#05

Ich bin so optimistisch, dass ich glaube, die Entfernung zwischen zwei Punkten in Schallgeschwindigkeit zurückzulegen oder dass die Steuererklärung in 5 Minuten gemacht ist.

#06

Mein liebstes Reiseziel ist das südliche und östliche Afrika. Das fühlt sich wie nach Hause kommen an. Wenn ich im Dachzelt mitten im Nirgendwo bin oder stundenlang Tiere beobachte, komme ich zur Ruhe. Außerdem kann ich meine Liebe fürs Fotografieren hemmungslos ausleben.

#07

Im November 2017 hatte ich einen wirklich schweren Autounfall. Clara Simona, unser 3 Monate davor gekauftes Auto, hatte einen Totalschaden. Seitdem ist mir klar, wie schnell das Leben vorbei sein kann. Heute entscheide ich noch bewusster, was ich tue und was ich lasse.

#08

Früher wollte ich Hebamme werden und war mit 15 bereits bei 3 Geburten dabei. Auch wenn ich heute keine Kinder zur Welt bringe, bin ich doch eine Art Geburtshelferin geworden. Eine für neue Lebenswege, für Mitgefühl und Lebensfreude, für Selbstfürsorge und Achtsamkeit, für Mut, Hoffnung und Gelassenheit. Das macht mich sehr froh.

#09

Ich trage nur Kleider oder Röcke. Du wirst mich vermutlich nie in Hosen sehen - es sei denn wir verreisen gemeinsam in Länder, bei denen man sich damit vor fiesen Kriechtieren schützen muss.

#10

Meine Familie und meine engen Freunde bedeuten mir alles. Ich bin froh, die besten Schwestern der Welt zu haben und seit fast 20 Jahren mit dem großartigsten Mann durchs Leben zu gehen. Die Anzahl meiner engen Freunde kann ich an meinen beiden Händen zählen und ich bin dankbar, mich mit diesen Menschen so tief verbunden zu fühlen.

Ulrike Bossmann

Und jetzt?


Gut, dass du fragst! 

Ein gelingendes Leben zu gestalten ist eine dauerhafte Herausforderungen und nichts, was du in ein paar Tagen abhaken kannst. Am besten bleiben wir via Newsetter in Kontakt! Du wirst Teil der soulsweet-Familie und ich versorge dich regelmäßig mit nützlichen Coaching-Impulsen, handfesten Mini-Trainings und den neusten Angeboten. Deal?

Ulrike Bossmann
Ulrike Bossmann