Suche nach "innerer kritiker"

Entspannen ohne schlechtes Gewissen: So lässt du die ständigen Gewissensbisse hinter dir

Entspannen ohne schlechtes Gewissen

Vielleicht gehörst du auch zu den soulsweet-Lesern, die sich schon oft vorgenommen haben, endlich mal Nein zu sagen, um mehr Zeit für sich selbst zu haben. Weil sie theoretisch wissen, wie wichtig es ist, sich gut um sich zu kümmern. Und die es doch nicht in die Tat umsetzen. Oder aber, wenn sie es tun, von schrecklichen Gewissensbissen geplagt werden. Entspannen ohne schlechtes Gewissen? Fehlanzeige! Warum verweigern wir uns selbst die Dinge, von denen wir wissen, dass sie uns guttun würden?

Weiterlesen

Wo liegen deine Stärken? 5 Methoden, mit denen du die in dir schlummernden Ressourcen und Fähigkeiten eindeutig entdeckst

Stärken erkennen

Kannst du mir die Frage „Was sind deine Stärken?“ präzise und selbstbewusst beantworten? Was wäre, wenn ich dich bitten würde, mir Stärken deiner Freundin oder deines Partners aufzuzählen? Lass mich raten: dir würden im Handumdrehen und problemlos 15 Dinge einfallen. Ich möchte dir hier erklären, wieso es dir so schwer fällt, zu erkennen, was du wirklich gut kannst. Insbesondere aber möchte ich dir 5 Wege und Methoden präsentieren, mit denen du deine Stärken (wieder) entdecken und finden kannst.

Weiterlesen

Was Selbstfürsorge wirklich bedeutet und wieso es so viel mehr ist, als ein Bad zu nehmen

sich-um-sich-selbst-kuemmern

An was denkst du, wenn du das Wort „Selbstfürsorge“ hörst? Was verbindest du damit? Einen Abend nur für dich, mit einem guten Buch und einem guten Glas Wein? Eine wunderbare Ganzkörperbehandlung mit allem Drum und Dran? Oder vielleicht ein Wellnesswochenende mit deinem Schatz oder deiner besten Freundin? All das ist wunderbar und tut dir, deinem Körper und deiner Seele sicherlich gut. Mit wahrhaftiger Selbstfürsorge hat das in meinem Augen jedoch nur bedingt etwas zu tun. Es ist lediglich ein kleiner Bestandteil davon. Wirklich für sich selbst zu sorgen, beinhaltet sehr, sehr viel mehr.

Weiterlesen

Glücklicher werden mit mehr Selbstmitgefühl – wie du mit nur einer Übung mehr davon in dein Leben holst

Selbstmitgefühl

Du stehst dir selbst sehr kritisch gegenüber und gehst hart mit dir ins Gericht? Du verurteilst dich dafür, wenn dir Fehler unterlaufen und hast den Eindruck, dass du im Vergleich zu anderen nie was richtig machst? Und kennst Gedanken wie: „Na das war ja mal wieder mal klar“ oder „aus mir wird nie etwas werden“? Willkommen in der heutigen Zeit, in der Selbstmitgefühl und ein liebevoller Umgang mit sich selbst Mangelware sind.

Weiterlesen

Die fünf Säulen des Glücks: Wie du das PERMA-Modell für dein erfülltes Leben nutzen kannst

PERMA-Modell-glueck-im-leben

Wusstest du, dass ganze 40% des Unterschieds im Glücksempfinden zwischen zwei Personen allein durch das unterschiedliche Handeln und Denken dieser beiden Personen erklärbar ist? Ja, richtig gelesen – ganze 40%. Nur 10% des unterschiedlichen Glücksempfindens lassen sich durch äußere Faktoren erklären. Das bedeutet, dass du sehr viel mehr für dein persönliches Glück tun kannst als du es vielleicht bisher gedacht hast. Du kannst dir quasi dein eigenes Rezept für deinen ganz persönlichen Glückskuchen anlegen. Wie genau das geht? Das möchte ich dir in diesem Artikel ganz praktisch zeigen.

Weiterlesen

30 Mantras, die dir zu mehr Erfüllung und Zufriedenheit verhelfen (+gratis Postkarten)

30-mantras-die-dir-zu-mehr-erfüllung-und-zufriedenheit-verhelfen

Deine Gedanken bestimmen deine Realität. Wenn du das akzeptierst, hast du das mächtigste Werkzeug, um dein Leben so zu gestalten, wie du es willst, immer bei dir. Es sitzt zwischen deinen beiden Ohren. Und arbeitet rund um die Uhr. Für dich oder gegen dich. Wie steht es um dich? Welche Sätze bestimmen dein Leben? Sind es sol-che, die dich ermutigen oder welche, die dich entmutigen?

Weiterlesen

Resilienzförderung: Was mentale Stärke ausmacht (Teil 1)

Vorschaubild_Resilienzförderung_Teil 1_min

Wäre es nicht wunderbar, wenn die großen Stürme des Lebens einfach an dir abprallen würden? Wenn dich selbst die kleinen zahlreichen Mini-Stressoren in deinem Alltag nicht mehr auf die Palme bringen könnten? Das, was du brauchst, ist Resilienz. Die mentale Widerstandsfähigkeit, die jene Menschen auszeichnet, die trotz Dauer-Stress oder größeren Krisen in ihrem Leben ein gutes und befriedigendes Leben haben.

Weiterlesen

Selbstverantwortung statt Schuldzuweisung: So gelingt es dir, die Opferrolle zu verlassen

Opferrolle-verlassen-Selbstverantwortung-statt-Schuldzuweisung-Vorschau

Kennst du solche Zeiten, in denen alles zusammen kommt? Findest du es unfair, dass du immer die volle Ladung abbekommst und irgendwie doch alle anderen und das Schicksal die Schuld an deiner Misere tragen? Du fühlst dich hilflos in diesen Situationen und denkst, dass es keinen Ausweg gibt? Herzlich willkommen in der Opferrolle! Ändere endlich etwas und lerne, wie du die Opferrolle verlassen kannst und Verantwortung für dich und dein Leben übernimmst.

Weiterlesen