Perfektionismus

Keine Zeit und trotzdem Stress loswerden? So geht’s!

Stress loswerden

„Ich würde ja gerne meinen Stress loswerden, aber ich habe zu wenig Zeit!“ Der Mythos, dass Stressbewältigung zusätzliche Zeit kostet, hält sich hartnäckig. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du nicht nur Stress loswerden, sondern auch Zeit gewinnen kannst, indem du 3 klassische Stressfaktoren in den Griff kriegst: Perfektionismus, mangelnde Abgrenzung und Grübeln.

Weiterlesen

Alles halb so schlimm? Die 5 gefährlichsten, aber meistunterschätzten Stressoren

Stressoren

Stress wird unterschätzt. Es ist in unserer Gesellschaft fast zu einem Volkssport geworden, ihn bedenkenlos wüten zu lassen und als einen harmlosen, aber unvermeidbaren Teil unseres Lebens anzusehen. In diesem Artikel erfährst du, warum es gefährlich ist, deinen Stress so zu unterschätzen und teile 5 Stressoren mit dir, die du besser nicht auf die leichte Schulter nimmst.

Weiterlesen

Erzähl doch mal: „Ich hab jetzt die Work-Life-Balance, die ich mir immer gewünscht habe“

Work Life Balance

Eine neue Arbeitsstelle, ein nicht kleiner werdender Berg an To Dos, Druck von allen Seiten und eine Work-Life-Balance in absoluter Schieflage – so ging es Kathi vor ein paar Monaten. Heute kann sie die Arbeit einfach mal Arbeit sein lassen und voll ihre Freizeit genießen. In diesem Interview erzählt sie, wie sie in kleinen Schritten ihr Leben wieder ins Lot gebracht hat.

Weiterlesen

Ich wollte immer perfekt sein – und war nur noch gestresst

Perfektionsnismus ablegen

Jede Menge Stress im Studium, zu wenig Zeit für die eigenen Bedürfnisse und der ständige Druck, perfekt zu sein. Cherry hatte ihr Limit erreicht. Also fasste sie einen Entschluss: So konnte und wollte sie nicht mehr weitermachen. Im Interview verrät sie, wie sie es geschafft hat, ihren Perfektionismus abzulegen und insgesamt ausgeglichener und entspannter zu sein.

Weiterlesen

Inneres Team: Wie du mit einer einzigen Übung bessere Entscheidungen triffst und überhöhte Ansprüche an dich selbst hinter dir lässt

inneres Team

Hast du dich schon mal gefragt, warum du manchmal Dinge machst, von denen du eigentlich weißt, dass sie dir nicht guttun? Eine gute Methode, um dieser Frage auf den Grund zu gehen, ist das sogenannte innere Team. In diesem Artikel zeige ich dir, was dahintersteckt und wie du diese Methode für dich und dein Leben nutzen kannst.

Weiterlesen

4 simple und effektive Tipps gegen Stress

Tipps gegen Stress

Mit wem ich mich auch unterhalte – ob mit Klienten, Freunden, Familie oder Bekannten. Eines haben alle gemeinsam: Den Wunsch nach einem entspannteren Alltag mit weniger Stress. Es ist möglich, dein Stresslevel niedrig zu halten – wenn du die richtigen Strategien an der Hand hast. Deswegen zeige ich dir in diesem Artikel 4 simple, aber sehr effektive Tipps gegen Stress, mit denen du deinen Alltag entspannt genießen kannst.

Weiterlesen

Die Stimme in deinem Kopf – Woher dein innerer Kritiker seine Macht bezieht

innerer Kritiker

„Du bist nicht gut genug.“ „Das schaffst du nie.“ „War eh klar, dass das nicht klappt.“ „Mit dir will niemand etwas zu tun haben.“ Sicher kennst du diese innere Stimme, die an allem, was du tust, etwas aussetzt. Die nie zufrieden mit dir ist und oft so überzeugend ist, dass du ihr jedes Wort glaubst. Wahrscheinlich hast du bereits versucht, diesen inneren Stimmen entgegenzuwirken und bemerkt, wie schwierig es ist, gegen ihn anzukommen. In diesem Artikel zeige ich dir, woher der innere Kritiker seine Macht bezieht.

Weiterlesen

Ohne Fleiß, kein Preis? Wie du dich von deinem Streng-dich-an Antreiber befreist

sich anstrengen

Du wünscht dir insbesondere in stressigen und belastenden Phasen mehr Ruhe, Gelassenheit, und Zufriedenheit? Fühlst dich aber gerade dann, wenn du es am meisten nötig hättest, am weitesten davon entfernt? Ich möchte dir in diesem Artikel einen der wesentlichen Gründe aufzeigen, wieso du dich in Stress- und Belastungssituationen häufig im Kreis drehst. Und Denk- und Verhaltensweisen an den Tag legst, die dich keinen Zentimeter voranbringen.
Ich spreche vom Modell der sogenannten inneren Antreiber. In diesem Artikel lernst du den „Streng-dich-an-Antreiber“ kennen und erfährst, was du tun kannst, damit er nicht länger darüber bestimmt, wie du in bestimmten Situationen reagierst.

Weiterlesen

Das perfekte Ich für mehr Glück? Wieso es auch gefährlich sein kann, sich selbst optimieren zu wollen und wie du der Selbstoptimierungsfalle entgehst

sich selbst optimieren

Sich selbst optimieren?! Dahinter steckt doch: Wie kann ich meine Potenziale bestmöglich nutzen und meine Chancen maximieren? Eine kluge und wichtige Frage, die jedoch gleichzeitig die Gefahr birgt, dich in den heute beinahe gesellschaftlich verordneten Selbstoptmierungswahn verfallen zu lassen. Der wiederum lässt sich dich schnurstracks an deinem eigentlichen Wunsch eines erfüllenden Lebens vorbeirennen. Denn perfekt heißt längst nicht, glücklicher…

Weiterlesen