Nein Sagen

Erzähl doch mal: „Ich bin nun ausgeglichen und selbstbewusst – und garantiert keine Motzemama mehr“

weniger Stress

Wie anspruchsvoll es ist, den Spagat zwischen Job und Familie zu meistern, hat Natascha tagtäglich gespürt. Heute ist das Hamsterrad Geschichte und ihr Sohn muss sie garantiert nie wieder „Motzemama“ nennen. In diesem Interview erzählt sie von dem Moment, in dem ihr klar wurde, dass es so nicht weitergehen kann und vor allem, wie sie es geschafft hat, ihren Alltag mittlerweile ausgeglichen, selbstbewusst und mit deutlich weniger Stress zu meistern.

Weiterlesen

Nein sagen ohne schlechtes Gewissen? So geht’s!

Nein sagen

„Könntest du bitte…?“ Du denkst: Eigentlich nicht. Du sagst: Ja. Obwohl du dabei ein mulmiges Gefühl im Magen hast. Und schon hat sie wieder zugeschnappt, die Ja-Sage-Falle, mit der die meisten von uns zu kämpfen haben. Du lässt dich vorschnell zu etwas überreden, das du eigentlich gar nicht willst. Und leider bleibt es selten bei diesem einen Mal, weswegen dir deine Leichtigkeit und Gelassenheit flöten gehen. Was macht die Abgrenzung und das Nein sagen in diesen Momenten so schwer? Und vor allem: Wie kriegst du es in Zukunft besser hin – ohne dich dabei schlecht oder egoistisch zu fühlen?

Weiterlesen

Du hast einen starken Mach-es-allen-Recht-Antreiber? So lässt du ihn hinter dir.

es allen recht machen

Die anderen sind immer wichtiger als du selbst? Du stellst deine eigenen Bedürfnisse öfter für die der anderen zurück? Es fällt dir schwer, nein zu sagen? Wenn du dich wiedererkennst, bist du vermutlich auch mit einem starken Mach-es-allen-recht-Antreiber „gesegnet“. Ich zeige dir, was hinter dieser Mentalität steckt und zeige dir in drei Schritten, wie du dich davon lösen kannst, es immer allen recht machen zu müssen.

Weiterlesen

Entspannen ohne schlechtes Gewissen: So lässt du die ständigen Gewissensbisse hinter dir

Entspannen ohne schlechtes Gewissen

Vielleicht gehörst du auch zu den soulsweet-Lesern, die sich schon oft vorgenommen haben, endlich mal Nein zu sagen, um mehr Zeit für sich selbst zu haben. Weil sie theoretisch wissen, wie wichtig es ist, sich gut um sich zu kümmern. Und die es doch nicht in die Tat umsetzen. Oder aber, wenn sie es tun, von schrecklichen Gewissensbissen geplagt werden. Entspannen ohne schlechtes Gewissen? Fehlanzeige! Warum verweigern wir uns selbst die Dinge, von denen wir wissen, dass sie uns guttun würden?

Weiterlesen

Ja und Amen? Wie du dir selbst schadest, wenn du es allen anderen immer Recht machen willst

anderen-Recht-machen-wollen

Wie sieht das bei dir aus? Denkst du auch oft darüber nach was andere über dich denken bzw. denken sollen? Ist es dir unangenehm, andere zu kritisieren und sehr wichtig, von anderen akzeptiert zu werden? Und kommt es „ab und an“ vor, dass du deshalb deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anstellst? Wenn du dich angesprochen fühlst, gehörst du vermutlich auch zu den Kandidaten, die stets versuchen, es anderen Recht zu machen.

Weiterlesen