Innere Antreiber

Die Stimme in deinem Kopf – Woher dein innerer Kritiker seine Macht bezieht

Innerer Kritiker

„Du bist nicht gut genug.“ „Das schaffst du nie.“ „War eh klar, dass das nicht klappt.“ „Mit dir will niemand etwas zu tun haben.“ Sicher kennst du diese innere Stimme, die an allem, was du tust, etwas aussetzt. Die nie zufrieden mit dir ist und oft so überzeugend ist, dass du ihr jedes Wort glaubst. Wahrscheinlich hast du bereits versucht, diesen inneren Stimmen entgegenzuwirken und bemerkt, wie schwierig es ist, gegen ihn anzukommen. In diesem Artikel zeige ich dir, woher der innere Kritiker seine Macht bezieht.

Weiterlesen

Du bist nicht für das Glück von Anderen verantwortlich

für-andere-verantwortlich-sein(1)

Bist du ein Mensch, der viel für andere da ist? Der ständig versucht, seinen Freunden, Familienmitgliedern und Kollegen zu helfen bzw. deren Probleme aus der Welt zu schaffen? Anderen zur Seite zu stehen ist wunderbar. Aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Sprich mir nach: Ich bin NICHT für die Probleme und Gefühle meiner Mitmenschen verantwortlich.

Weiterlesen

Du hast einen starken Mach-es-allen-Recht-Antreiber? So lässt du ihn hinter dir.

es allen recht machen

Die anderen sind immer wichtiger als du selbst? Du stellst deine eigenen Bedürfnisse öfter für die der anderen zurück? Es fällt dir schwer, nein zu sagen? Wenn du dich wiedererkennst, bist du vermutlich auch mit einem starken Mach-es-allen-recht-Antreiber „gesegnet“. Ich zeige dir, was hinter dieser Mentalität steckt und zeige dir in drei Schritten, wie du dich davon lösen kannst, es immer allen recht machen zu müssen.

Weiterlesen

Entspannen ohne schlechtes Gewissen: So lässt du die ständigen Gewissensbisse hinter dir

Entspannen ohne schlechtes Gewissen

Vielleicht gehörst du auch zu den soulsweet-Lesern, die sich schon oft vorgenommen haben, endlich mal Nein zu sagen, um mehr Zeit für sich selbst zu haben. Weil sie theoretisch wissen, wie wichtig es ist, sich gut um sich zu kümmern. Und die es doch nicht in die Tat umsetzen. Oder aber, wenn sie es tun, von schrecklichen Gewissensbissen geplagt werden. Entspannen ohne schlechtes Gewissen? Fehlanzeige! Warum verweigern wir uns selbst die Dinge, von denen wir wissen, dass sie uns guttun würden?

Weiterlesen

Ohne Fleiß, kein Preis? Wie du dich von deinem Streng-dich-an Antreiber befreist

sich-anstrengen

Du wünscht dir insbesondere in stressigen und belastenden Phasen mehr Ruhe, Gelassenheit, und Zufriedenheit? Fühlst dich aber gerade dann, wenn du es am meisten nötig hättest, am weitesten davon entfernt? Ich möchte dir in diesem Artikel einen der wesentlichen Gründe aufzeigen, wieso du dich in Stress- und Belastungssituationen häufig im Kreis drehst. Und Denk- und Verhaltensweisen an den Tag legst, die dich keinen Zentimeter voranbringen.
Ich spreche vom Modell der sogenannten inneren Antreiber. In diesem Artikel lernst du den „Streng-dich-an-Antreiber“ kennen und erfährst, was du tun kannst, damit er nicht länger darüber bestimmt, wie du in bestimmten Situationen reagierst.

Weiterlesen

Ja und Amen? Wie du dir selbst schadest, wenn du es allen anderen immer Recht machen willst

anderen-Recht-machen-wollen

Wie sieht das bei dir aus? Denkst du auch oft darüber nach was andere über dich denken bzw. denken sollen? Ist es dir unangenehm, andere zu kritisieren und sehr wichtig, von anderen akzeptiert zu werden? Und kommt es „ab und an“ vor, dass du deshalb deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anstellst? Wenn du dich angesprochen fühlst, gehörst du vermutlich auch zu den Kandidaten, die stets versuchen, es anderen Recht zu machen.

Weiterlesen

Zu hohe Ansprüche an sich selbst: So entkommst du der Perfektionismus-Falle

Kannst du es auch nicht lassen, an einer Aufgabe so lange zu sitzen bis sie endlich so perfekt ist wie in deinen Vorstellungen? Geht es dir danach auch oft so, dass du dich ärgerst, wieder so viel Zeit investiert zu haben, obwohl der Stapel auf deinem Schreibtisch hoch genug ist, um die nächsten zwei Jahre mit Arbeit versorgt zu sein? Dann fühlst du dich schlecht und bist weit entfernt von der Leichtigkeit, der Gelassenheit und der Lebensfreude, die du dir eigentlich wünschst. Zu hohe Ansprüche an sich selbst zu haben ist keine Seltenheit. Die Perfektionismus-Falle hat fast jeden von uns im Griff- wieder herauszukommen ist gar nicht so schwer, wie du denkst.

Weiterlesen

Endlich mehr Zeit für mich: so machst du Schluss mit dem Kampf um mehr Zeit

Endlich-mehr-Zeit-für-mich-so-machst-du-Schluss-mit-dem-Kampf-um-mehr-Zeit

Den ganzen Tag arbeitest du ein To Do nach dem anderen ab. Nur, um nach neun Stunden auf der Arbeit immer noch nicht richtig fertig zu sein. Du gehst mit dem Gefühl nach Hause, den ganzen Tag geackert und gerödelt, aber irgendwie trotzdem gar nichts geschafft zu haben. Die Zeit rennt und du hetzt durch den Tag, um mit ihr Schritt zu halten.

Alles auf einmal geht nicht- aber nacheinander eigentlich auch nicht, denn dafür ist keine Zeit. Wie schön wäre es doch, wenn du irgendwie Herr der Zeit werden könntest!

Weiterlesen

Das perfekte Ich für mehr Glück? Wieso es auch gefährlich sein kann, sich selbst optimieren zu wollen und wie du der Selbstoptimierungsfalle entgehst

perfekt-fuer-mehr-glueck-Selbstoptimierungsfalle

Sich selbst optimieren?! Dahinter steckt doch: Wie kann ich meine Potenziale bestmöglich nutzen und meine Chancen maximieren? Eine kluge und wichtige Frage, die jedoch gleichzeitig die Gefahr birgt, dich in den heute beinahe gesellschaftlich verordneten Selbstoptmierungswahn verfallen zu lassen. Der wiederum lässt sich dich schnurstracks an deinem eigentlichen Wunsch eines erfüllenden Lebens vorbeirennen. Denn perfekt heißt längst nicht, glücklicher…

Weiterlesen

Ich bin gut genug! 9 Experten-Tipps, mit denen du deinen inneren Kritiker endlich in den Griff kriegst.

„Das schaffst du eh nicht.“ „Andere kriegen das besser hin als du.“ „Das hättest du besser machen müssen.“ – Kommen dir diese Sätze auch irgendwie bekannt vor? Vermutlich. Scheinbar sitzt da ein kleines Männchen in deinem Kopf, bewaffnet mit einem Stopp-Schild und einer Kontra-Liste, das dir immer den Riegel vorschiebt, sobald du dich etwas Neues traust – ähm, ich meine: überlegst zu trauen – und das dich bei deinem Handeln permanent bewertet. Und das äußerst selten zu deinen Gunsten.

Weiterlesen