Bedürfnisse erkennen

Wie du Konflikte & Streitereien in deiner Beziehung vermeidest und deine Partnerschaft verbesserst

Konflikte vermeiden

Neulich habe ich mich mit einer guten Freundin in einem unserer Lieblingscafés zum Quatschen und Latte-Macchiato schlürfen getroffen. Im Gespräch kamen wir dann auf ihre Beziehung und ich erkundigte mich, wie es bei ihnen denn so liefe. „Ach, im Grunde genommen ganz gut. Nur kriegen wir uns hin und wieder tierisch in die Haare und keifen uns wegen unnötiger Kleinigkeiten total an. Dann ist jeder von uns irgendwie angenervt und durch die schlechte Stimmung ist der gesamte Tag im Eimer.“ … Kommt dir das bekannt vor? Diese scheinbar unnötigen Zankereien, die wegen Banalitäten entstehen? Und willst du nicht eigentlich auch genau das vermeiden und verändern?

Weiterlesen

Mein Geburtstagsritual: 10 Fragen, die mir dabei helfen, das vergangene Jahr zu reflektieren

sich selbst reflektieren

Wenn du mir auf soulsweet, facebook & co. schon länger folgst, dann weißt du bereits, dass ich absolute Befürworterin von Routinen und Ritualen bin. In meinen Augen ist der Aufbau von richtigen, d.h. auf dich persönlich abgestimmten Routinen mit das mächtigste Werkzeug, um dich langfristig und wirkungsvoll von deinem Stress zu verabschieden. Und um dir Tag für Tag die Dinge in dein Leben zu ziehen, denen du WIRKLICH deine Zeit schenken möchtest. Als bekennender Rituale-Fan habe ich mir deshalb überlegt, dass ich auch gerne für meinen Geburtstag eine feste Routine einbauen möchte. Ich teile mit dir in diesem Artikel meine ganz persönliche Rückschau auf das vergangene Jahr.

Weiterlesen

Was Selbstfürsorge wirklich bedeutet und wieso es so viel mehr ist, als ein Bad zu nehmen

sich um sich selbst kuemmern

An was denkst du, wenn du das Wort „Selbstfürsorge“ hörst? Was verbindest du damit? Einen Abend nur für dich, mit einem guten Buch und einem guten Glas Wein? Eine wunderbare Ganzkörperbehandlung mit allem Drum und Dran? Oder vielleicht ein Wellnesswochenende mit deinem Schatz oder deiner besten Freundin? All das ist wunderbar und tut dir, deinem Körper und deiner Seele sicherlich gut. Mit wahrhaftiger Selbstfürsorge hat das in meinem Augen jedoch nur bedingt etwas zu tun. Es ist lediglich ein kleiner Bestandteil davon. Wirklich für sich selbst zu sorgen, beinhaltet sehr, sehr viel mehr.

Weiterlesen

5 Sprachen der Liebe: wie du erfüllte zwischenmenschliche Beziehungen gestaltest und dadurch langfristig dein Glück maximierst

zwischenmenschliche Beziehungen

Was macht ein wirklich und wahrhaftig erfülltes Leben aus? Was unterscheidet glückliche und zufriedene von miesepetrigen und dauergestressten Menschen? Auf diese Fragen gibt es ziemlich viele Antworten, wie beispielsweise Wissen um den eigenen Lebenssinn, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge, Dankbarkeit, oder das (Um)Setzen von Zielen und Feiern von persönlichen Erfolgen. Am entscheidendsten für wirklich dauerhafte Erfüllung und innere Zufriedenheit hat sich allerdings ein anderer Aspekt deines alltäglichen Lebens herausgestellt: das Gestalten und Pflegen positiver sozialer Beziehungen – ob in Partnerschaft, Familie oder Freundschaft. Stellt sich natürlich die Frage, wie es bei dir aussieht: sprichst du die Sprache der Liebe?

Weiterlesen

Erachtest du dein Leben als sinnvoll? Diese Fragen unterstützen dich auf deinem Weg der Sinnfindung

Sinn des Lebens

In letzter Zeit bekomme ich immer wieder Nachrichten von Menschen, in denen es um die Frage geht, was sie mit ihrem Leben anfangen sollen. Höchstwahrscheinlich hast auch du dich schon einmal gefragt, wieso du eigentlich hier auf dieser Welt bist. Wozu das alles? Was ist der wahre Grund und der Sinn meines Daseins? Wenn du dir selbst diese Frage auch schon gestellt hast, dann ist das ziemlich gut. Denn wir wissen mittlerweile sehr klar: Ein erfülltes Leben ist ein Leben voller Sinn.

Weiterlesen

Verbinde dich mit dir selbst – wie du dein Inneres dauerhaft in Einklang bringst

innere Ausgeglichenheit

Sehnst du dich auch manchmal nach dem tiefen Gefühl, angekommen zu sein? In dir selbst zu ruhen und Harmonie, Gleichgewicht und Leichtigkeit in dir drinnen zu fühlen, obwohl bzw. eben gerade weil da draußen alles wie gewohnt voller Hektik und Stress auf Hochtouren läuft? Menschen, die im Einklang mit sich selbst leben, verspüren genau diese Art von Unbeschwertheit und innere Ausgeglichenheit. Sie empfinden tiefe Gefühle der Verbundenheit, Dankbarkeit und ein tiefes Vertrauen in sich selbst und die Welt. Sie akzeptieren sich selbst, nehmen Dinge so an wie sie sind und verweilen voll und ganz im gegenwärtigen Augenblick. Möchtest du das auch?

Weiterlesen

Zauberwort Selbstreflexion: wieso es gerade heute so wichtig ist, sich selbst zu reflektieren und wie du das anstellst

Selbstreflexion

Ich bin mit Herz und Seele Psychologin. Daher liebe ich es, mich selbst und die Welt zu hinterfragen. Das ist jetzt kein Outing oder eine Krankheit – auch wenn es sich für dich vielleicht so anhört ;-). Vielmehr erlaubt es mir, dir ein mächtiges Werkzeug mit auf den Weg zu geben, um dein seelisches Immunsystem langfristig aufzubauen. Und dir beim Aufblühen zu helfen. Wie? In dem ich dich dazu anrege, dich mit dir selbst auseinanderzusetzen. Oder im Fachjargon: Selbstreflexion zu betreiben.

Weiterlesen

Wie Achtsamkeit dir dabei hilft, das Leben zu führen, das du tatsächlich führen möchtest

Achtsamkeit

Kennst du das auch? Du nimmst dir für den nächsten Tag etwas ganz fest vor. Morgen geht’s früh(er) schlafen. Am Abend beziehungsweise besser gesagt im Bett bemerkst du dann, dass aus diesen Vorsätzen wieder nichts wurde. Der nächste Tag erscheint dir angesichts des wenigen bevorstehenden Schlafs noch anstrengender und du regst dich total über dich selbst auf. Und fragst dich, wie das passieren konnte. Verschoben? Vergessen? Aus den Augen verloren? Mein Erklärungsvorschlag: Fehlende (innere) Achtsamkeit.

Weiterlesen

Endlich mehr Zeit für mich: so machst du Schluss mit dem Kampf um mehr Zeit

endlich mehr Zeit fuer mich

Den ganzen Tag arbeitest du ein To Do nach dem anderen ab. Nur, um nach neun Stunden auf der Arbeit immer noch nicht richtig fertig zu sein. Du gehst mit dem Gefühl nach Hause, den ganzen Tag geackert und gerödelt, aber irgendwie trotzdem gar nichts geschafft zu haben. Die Zeit rennt und du hetzt durch den Tag, um mit ihr Schritt zu halten.

Alles auf einmal geht nicht- aber nacheinander eigentlich auch nicht, denn dafür ist keine Zeit. Wie schön wäre es doch, wenn du irgendwie Herr der Zeit werden könntest!

Weiterlesen