Partnerschaft, Familie & Freundschaft

Die Kraft der Vergebung. Wie du mit einem hawaiianischen Ritual mit Konflikten und belastenden Ereignissen abschließt.

anderen vergeben

Wahrscheinlich gab es auch in deinem Leben Momente, in denen dich jemand verletzt hat. Vielleicht willst du verzeihen, aber weißt nicht, wie? Vielleicht ist dein Impuls auch: das war so schlimm, das kann ich ihm oder ihr nicht verzeihen. Ich möchte dir ein altes, großartiges hawaiianisches Ritual vorstellen, das dir beim Loslassen und Vergeben hilft.

Weiterlesen

Wie du es schaffst, dir die Dinge weniger zu Herzen zu nehmen

sich alles zu Herzen nehmen

Fühlst du dich von den Aussagen anderer schnell persönlich getroffen und kannst damit schwer umgehen? Auch ich gehöre zu denjenigen, die sich Kritik sehr zu Herzen nehmen. Früher war das noch viel schlimmer. Da bin ich tagelang nicht über kritische Kommentare hinweg gekommen und habe mich selbst innerlich schwer beschimpft. Von innerer Gelassenheit und liebevollem Umgang mit mir selbst bin ich in solchen Momenten weit entfernt. Wie gut, dass dieser Artikel Abhilfe schafft.

Weiterlesen

Nörgler, Choleriker, Besserwisser & Co. – ertragen oder flüchten? 4 einfache Strategien, die dir den Umgang mit schwierigen Menschen erleichtern

Umgang mit schwierigen Menschen

Sicherlich hast auch du Menschen in deinem Leben, die es dir alles andere als einfach machen. Bei denen du dich nach einer Begegnung seufzend bereits das ein oder andere Mal beim Gedanken erwischt hast, wie viel leichter es manchmal ohne sie wäre. Ob dein pubertierender Sohn, der cholerische Chef, der jammernde Kollege, oder der egozentrische Mann. Bleibt also die Frage: wie kannst du mit solchen Menschen umgehen, sodass es dir selbst gut geht und du nicht zu kurz kommst?

Weiterlesen

Spüre, was du gerade brauchst! Wie du deine eigenen Bedürfnisse besser erkennen und erfüllen kannst

Bedürfnisse erkennen

Hast du auch das Gefühl, dass du an der Mehrzahl deiner Tage mehr für andere lebst als für dich selbst? Dass du in erster Linie den Erwartungen und Anforderungen von anderen gerecht wirst und deren Bedürfnisse befriedigst? Dass alles an dir hängt und auf deinem Schultern lastet – und du dabei irgendwie dauerhaft zu kurz kommst? Lass mich dir helfen, deine eigenen Bedürfnisse besser wahrzunehmen und zukünftig für sie einzustehen.

Weiterlesen

Wie du Konflikte & Streitereien in deiner Beziehung vermeidest und deine Partnerschaft verbesserst

Konflikte vermeiden

Neulich habe ich mich mit einer guten Freundin in einem unserer Lieblingscafés zum Quatschen und Latte-Macchiato schlürfen getroffen. Im Gespräch kamen wir dann auf ihre Beziehung und ich erkundigte mich, wie es bei ihnen denn so liefe. „Ach, im Grunde genommen ganz gut. Nur kriegen wir uns hin und wieder tierisch in die Haare und keifen uns wegen unnötiger Kleinigkeiten total an. Dann ist jeder von uns irgendwie angenervt und durch die schlechte Stimmung ist der gesamte Tag im Eimer.“ … Kommt dir das bekannt vor? Diese scheinbar unnötigen Zankereien, die wegen Banalitäten entstehen? Und willst du nicht eigentlich auch genau das vermeiden und verändern?

Weiterlesen

5 Sprachen der Liebe: wie du erfüllte zwischenmenschliche Beziehungen gestaltest und dadurch langfristig dein Glück maximierst

Sprachen der Liebe

Was macht ein wirklich und wahrhaftig erfülltes Leben aus? Was unterscheidet glückliche und zufriedene von miesepetrigen und dauergestressten Menschen? Auf diese Fragen gibt es ziemlich viele Antworten, wie beispielsweise Wissen um den eigenen Lebenssinn, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge, Dankbarkeit, oder das (Um)Setzen von Zielen und Feiern von persönlichen Erfolgen. Am entscheidendsten für wirklich dauerhafte Erfüllung und innere Zufriedenheit hat sich allerdings ein anderer Aspekt deines alltäglichen Lebens herausgestellt: das Gestalten und Pflegen positiver sozialer Beziehungen – ob in Partnerschaft, Familie oder Freundschaft. Stellt sich natürlich die Frage, wie es bei dir aussieht: sprichst du die Sprache der Liebe?

Weiterlesen

Ja und Amen? Wie du dir selbst schadest, wenn du es allen anderen immer Recht machen willst

anderen-Recht-machen-wollen

Wie sieht das bei dir aus? Denkst du auch oft darüber nach was andere über dich denken bzw. denken sollen? Ist es dir unangenehm, andere zu kritisieren und sehr wichtig, von anderen akzeptiert zu werden? Und kommt es „ab und an“ vor, dass du deshalb deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten anstellst? Wenn du dich angesprochen fühlst, gehörst du vermutlich auch zu den Kandidaten, die stets versuchen, es anderen Recht zu machen.

Weiterlesen

Die fünf Säulen des Glücks: Wie du das PERMA-Modell für dein erfülltes Leben nutzen kannst

PERMA-Modell-glueck-im-leben

Wusstest du, dass ganze 40% des Unterschieds im Glücksempfinden zwischen zwei Personen allein durch das unterschiedliche Handeln und Denken dieser beiden Personen erklärbar ist? Ja, richtig gelesen – ganze 40%. Nur 10% des unterschiedlichen Glücksempfindens lassen sich durch äußere Faktoren erklären. Das bedeutet, dass du sehr viel mehr für dein persönliches Glück tun kannst als du es vielleicht bisher gedacht hast. Du kannst dir quasi dein eigenes Rezept für deinen ganz persönlichen Glückskuchen anlegen. Wie genau das geht? Das möchte ich dir in diesem Artikel ganz praktisch zeigen.

Weiterlesen

Gehen oder bleiben? So triffst du schwierige Entscheidungen leichter

schwierige-entscheidungen-treffen

Entscheidungen prägen unseren gesamten Alltag. Tagtäglich müssen wir uns entscheiden, wann wir den Wecker stellen, was wir anziehen oder welchen Bus wir nehmen. Sehr oft sind das einfach Entscheidungen, die sich quasi „aus dem Bauch heraus“ treffen lassen. Doch was, wenn es schwierige Entscheidungen sind, bei denen es uns sogar so schwerfällt, zu entscheiden, dass wir am Ende gar nicht entscheiden? Dann befinden wir uns häufig in einer Zwickmühle.
In diesem Artikel will ich dir zeigen, wann du erkennst, dass du in so einer Zwickmühle steckst, wie du mit den unguten Gefühlen umgehst, die sie mit sich bringt und was dir helfen kann, leichter eine Entscheidung zu treffen.

Weiterlesen

Vergebung statt Vergeltung: Wie du deinen Rachegelüsten entkommst und lernst, verzeihen zu können

„Wie du mir, so ich dir“ denken leider viele streitlustig in sich hineinlächelnd und überlegen im nächsten Schritt, wie sie es ihrem Widersacher so richtig heimzahlen können. Wenn du zu meiner eifrigen Leserschaft gehörst, dann tickst du vermutlich anders als solche rachsüchtigen Menschen. Du hast wahrscheinlich selbst schon gemerkt, dass es dich überhaupt nicht weiterbringt, dich von deinen Rachegelüsten leiten zu lassen. Denn durch Racheakte sorgst du nicht für Vergeltung, sondern hältst dich in Wahrheit von einem glücklichen und erfüllten Leben ab und schadest dir damit selbst. Du weißt, dass es dir viel besser gehen würde, wenn du es schaffen würdest, loszulassen, nachzugeben und anderen einfach mal verzeihen zu können. Oder auch dir selbst.

Weiterlesen