Selbstfürsorge

Inspirationen für mehr Selbstfürsorge und Selbstliebe, besser auf sich achten

Glücklicher werden mit mehr Selbstmitgefühl – wie du mit nur einer Übung mehr davon in dein Leben holst

Selbstmitgefühl

Du stehst dir selbst sehr kritisch gegenüber und gehst hart mit dir ins Gericht? Du verurteilst dich dafür, wenn dir Fehler unterlaufen und hast den Eindruck, dass du im Vergleich zu anderen nie was richtig machst? Und kennst Gedanken wie: „Na das war ja mal wieder mal klar“ oder „aus mir wird nie etwas werden“? Willkommen in der heutigen Zeit, in der Selbstmitgefühl und ein liebevoller Umgang mit sich selbst Mangelware sind.

Weiterlesen

Keine Zeit für dich? So schenkst du dir einen Tag voller Achtsamkeit, ohne dir frei zu nehmen

Entspannungsmomente im Alltag

„Ich würde ja gerne mehr Entspannungs- und Ruhemomente in meinen Alltag bringen. Aber ich weiß beim besten Willen nicht, wo ich das nun auch noch unterbringen soll. Dafür fehlt mir schlicht und einfach die Zeit“. Kommt dir bekannt vor? Wunderbar! Denn dann liefert dir dieser Artikel absoluten Mehrwert. Ich möchte damit ein für alle Mal den weit verbreiteten Mythos aus der Welt schaffen, dass Achtsamkeit und Entspannung unheimlich zeitaufwendig sind. Und dass du deshalb keinen Gebrauch davon machen kannst und dich so mehr und mehr erschöpfst in deinem Alltag. Wenn du weiter liest erfährst du, wie einfach es sein kann, Entspannungsmomente und Wohlfühloasen in deinen ganz normalen Alltag zu integrieren.

Weiterlesen

Verbinde dich mit dir selbst – wie du dein Inneres dauerhaft in Einklang bringst

innere Ausgeglichenheit

Sehnst du dich auch manchmal nach dem tiefen Gefühl, angekommen zu sein? In dir selbst zu ruhen und Harmonie, Gleichgewicht und Leichtigkeit in dir drinnen zu fühlen, obwohl bzw. eben gerade weil da draußen alles wie gewohnt voller Hektik und Stress auf Hochtouren läuft? Menschen, die im Einklang mit sich selbst leben, verspüren genau diese Art von Unbeschwertheit und innere Ausgeglichenheit. Sie empfinden tiefe Gefühle der Verbundenheit, Dankbarkeit und ein tiefes Vertrauen in sich selbst und die Welt. Sie akzeptieren sich selbst, nehmen Dinge so an wie sie sind und verweilen voll und ganz im gegenwärtigen Augenblick. Möchtest du das auch?

Weiterlesen

Entspannt ins neue Jahr: Diese Apps helfen dir bei deinem erfüllten Leben

Apps

Ich möchte dir so gerne zu einem entspannten Start ins neue Jahr verhelfen. Deswegen stelle ich dir einige wirklich hilfreiche Apps vor, die zum Großteil auch meinen Alltag erleichtern und mir bei meiner Mission vom guten, erfüllten Leben helfen. Wenn du also mal wieder das Gefühl hast, die Arbeit stapelt sich und der Stress will kein Ende nehmen, dann nutze das Gerät, das oft sicher auch Stressproduzent ist. Dein Smartphone.

Weiterlesen

So lässt du lästige Gewohnheiten hinter dir und startest kraftvoll und zufrieden ins neue Jahr

Gewohnheiten

Neulich hat mir Melanie, eine Leserin meines Blogs, eine Mail geschrieben und mir berichtet, dass sie sich furchtbar über sich selber ärgere: Es gelinge ihr einfach nicht, lästige Gewohnheiten abzuschütteln. Sie weiß sehr genau, was sie gern ändern würde und auch sollte, aber es gelingt ihr einfach nicht, in die Umsetzung zu kommen. Der Jahreswechsel bringt für uns alle die Chance auf einen „Neustart“. Den du gut für dich nutzen könntest. Um Dinge anzugehen und umzusetzen, die du dir schon lange vorgenommen oder solche abzulegen, die dir nicht gut tun.

Weiterlesen

Zauberwort Selbstreflexion: wieso es gerade heute so wichtig ist, sich selbst zu reflektieren und wie du das anstellst

Selbstreflexion

Ich bin mit Herz und Seele Psychologin. Daher liebe ich es, mich selbst und die Welt zu hinterfragen. Das ist jetzt kein Outing oder eine Krankheit – auch wenn es sich für dich vielleicht so anhört ;-). Vielmehr erlaubt es mir, dir ein mächtiges Werkzeug mit auf den Weg zu geben, um dein seelisches Immunsystem langfristig aufzubauen. Und dir beim Aufblühen zu helfen. Wie? In dem ich dich dazu anrege, dich mit dir selbst auseinanderzusetzen. Oder im Fachjargon: Selbstreflexion zu betreiben.

Weiterlesen

Wie Achtsamkeit dir dabei hilft, das Leben zu führen, das du tatsächlich führen möchtest

Achtsamkeit

Kennst du das auch? Du nimmst dir für den nächsten Tag etwas ganz fest vor. Morgen geht’s früh(er) schlafen. Am Abend beziehungsweise besser gesagt im Bett bemerkst du dann, dass aus diesen Vorsätzen wieder nichts wurde. Der nächste Tag erscheint dir angesichts des wenigen bevorstehenden Schlafs noch anstrengender und du regst dich total über dich selbst auf. Und fragst dich, wie das passieren konnte. Verschoben? Vergessen? Aus den Augen verloren? Mein Erklärungsvorschlag: Fehlende (innere) Achtsamkeit.

Weiterlesen

Endlich mehr Zeit für mich: so machst du Schluss mit dem Kampf um mehr Zeit

endlich mehr Zeit fuer mich

Den ganzen Tag arbeitest du ein To Do nach dem anderen ab. Nur, um nach neun Stunden auf der Arbeit immer noch nicht richtig fertig zu sein. Du gehst mit dem Gefühl nach Hause, den ganzen Tag geackert und gerödelt, aber irgendwie trotzdem gar nichts geschafft zu haben. Die Zeit rennt und du hetzt durch den Tag, um mit ihr Schritt zu halten.

Alles auf einmal geht nicht- aber nacheinander eigentlich auch nicht, denn dafür ist keine Zeit. Wie schön wäre es doch, wenn du irgendwie Herr der Zeit werden könntest!

Weiterlesen

Vergebung statt Vergeltung: Wie du deinen Rachegelüsten entkommst und lernst, verzeihen zu können

verzeihen koennen

„Wie du mir, so ich dir“ denken leider viele streitlustig in sich hineinlächelnd und überlegen im nächsten Schritt, wie sie es ihrem Widersacher so richtig heimzahlen können. Wenn du zu meiner eifrigen Leserschaft gehörst, dann tickst du vermutlich anders als solche rachsüchtigen Menschen. Du hast wahrscheinlich selbst schon gemerkt, dass es dich überhaupt nicht weiterbringt, dich von deinen Rachegelüsten leiten zu lassen. Denn durch Racheakte sorgst du nicht für Vergeltung, sondern hältst dich in Wahrheit von einem glücklichen und erfüllten Leben ab und schadest dir damit selbst. Du weißt, dass es dir viel besser gehen würde, wenn du es schaffen würdest, loszulassen, nachzugeben und anderen einfach mal verzeihen zu können. Oder auch dir selbst.

Weiterlesen